Sonntag

Dankeschön Ballon (Ziehkarte)

Dankes Karten kann man nicht genug haben .. Es gibt sovieles wofür man dankbar sein kann. Sei es nun ein Geschenk oder einen Gefallen oder einfach nur, weil Jemand immer für einen da ist :)

Und nachdem ich Reni's Karte gesehen habe, ist daher diese hier entstanden:



Sie sieht unscheinbar aus, doch versteckt sich dort ein kleiner Mechanismus ;)
Man kann an dem Küken ziehen, um die Nachricht aufzudecken! So geheimnisvoll!! ;D


Ich habe einfach auf die Rückseite von einem Stück Designpapier den Ballon gemalt und es insgesamt zwei Mal ausgeschnitten. 
Uuund dann konnte ich auch schon meine "Thank You Border" Stanze einweihen..
Ich habe mir den stärksten Karton gesucht, den ich hatte. Zur Sicherheit habe ich aber zwei Stück ausgestanzt und übereinander geklebt. Der Strang soll ja nicht reißen! 



Dann einfach den einen Ballon mit Foamtape ausstatten, denn wir brauchen für den Ziehmechanismus bzw. den Ballonstrang ja eine gewisse Höhe. In der Mitte lässt man einfach genug Platz frei für die Nachricht und schon kann man den oberen Ballon aufkleben.


Hier kann man etwas die Dimension sehen (und den Bleistiftstrich von meiner Klebebandanzeichnung...).
Aber im Endeffekt ist es einfacher, als man denkt.

Coloriert habe ich hier komplett mit Distress Farbe. Also das Küken und den Schatten auf dem Ballon. Den weißen Fleck/Highlight habe ich mit einem weißen Buntstift gemalt. Schon bekommt der Ballon mehr Tiefe.


Ich hoffe, unsere Oma freut sich (auf der Rückseite steht vorsichtshalber nochmal Danke auf Deutsch ^^)


Bis zum nächsten Mal,

Sandra

PS: Heute wollte ich mal gucken, was die alle hier so benutzen um zu zeigen, was man benutzt hat.. :D



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen