Dienstag

Weihnachtskarten/Christmascards 2016 (+2015)


Tschüss Weihnachten 2016. 
Auch wenn ich immer noch Ohrwürmer von den ganzen Liedern habe... möchte ich noch die (kleine) Auswahl meiner Weihnachtskarten zeigen. Dieses Jahr habe ich zwar mehr Karten gemacht, aber mich auf 3-4 Designs beschränkt, geht schneller :)
Bye Bye Christmas 2016.
Still have catchy songs in my head... But I want to show my christmas cards for this year. I made more cards this year, but less designs (makes it easier/faster) :)



Christmas cards Wild Rose Studio and Impression Obsession Background Stamps
Wie man sieht ganz im Zeichen der Hintergrundstempel  (Impression Obsession). Ich muss zugeben, meine Weihnachtsmaterialien halten sich auch in Grenzen. Die "Frohes Fest" Kugel Stanzschablone ist tatsächlich meine einzige in die Richtung. Kein "Frohe Weihnachten" oder ähnliches - das muss ich unbedingt ändern nächstes Jahr :D
Dafür gab es klassische Farben, viiiiiel Embossing, Sliderkarten und auch Shaker.
Kinda background-stamp addicted. The truth is I don't have that many christmas materials. The christmas bauble die is the only christmassy "word" die I own - need to change that next year :D
But we have a looot embossing, classic christmas colours, slidercards and shaker.


Slidercar with Impression Obsession Nordic Stripes and Wild Rose Studio Mouse On Bauble
Endlich kamen auch Maus und Elefant (Foto folgt, Karte wurde schon verschenkt *hust*) zum Einsatz. Ich wollte sie uuunbedingt schwingen lassen.


Zurück in die Vergangenheit
Da mein Blog ja erst gute 8 Monate alt ist, habe ich nie meine vorherigen Weihnachtskarten gezeigt. Hier kommt also eine Art Flashback. Meine ersten wirklichen Weihnachtskarten, mein erstes Weihnachten mit Cardmaking
Since I started this blog 8 month ago, I couldn't post my christmas cards from 2015. So here they are,  my first christmas cards - my first christmas with cardmaking
Christmascards with WildRoseStudio and We R Memory Keepers Next Level Embossing Folder
Aaalso die mit dem Teddy finde ich immer noch jut. Der WRS Teddy ist einfach super! Die blaue Full-Shaker Karte mag ich auch noch irgendwie. Ich weiß noch wie ich mich mit dem Fuse Tool geärgert habe und Folien durchprobiert wurden und am Ende fiel mir Glitzer durch die "Naht" :'D
Für den Tannebaumshaker gibt es sogar Stanzschablonen habe ich kürzlich erst gesehen .. hmmm..

Well... I still like the (WRS) teddy on the upper left or the blue card. I know the trouble I had with the fuse tool and different types of acetate and glitter falling through the stitched edges .... :'D


Ich bin immernoch irgendwie im Weihnachtsgroove, schade dass es wieder so schnell vorbei war.
Aber nach Weihnachten ist vor Weihnachten! Jetzt erstmal Silvester, Geburtstage, Ostern, Geburtstage undsoweiter undsoweiter... :)
I'm still in a christmasmood, too bad it's over... But after christmas, is before christmas (does this makes sense in english?^^). Now we have new year's eve, birthdays, easter, more birthdays and so on, and so on... :)

Bis zum nächsten Mal/See you next time

Sandra 

Material:
- Impression Obsession Cover-a-Card "Holly"
- Impression Obsession Cover-a-Card "Nordic Stripes"
- Impression Obsession Cover-a-Card "Nordic Christmas"
- Impression Obsession "Small Poinsettia Set" Dies
- Wild Rose Studio "Mouse On Bauble"
- Wild Rose Studio "Bella On Bauble"
- Rayher "Frohes Fest" Stanzschablone
- Ranger Embossingpowder "Super Fine White"
- WOW Embossingpowder "Super Fine Metallic Gold Rich Pale"
- WOW Embossingpowder "Metallic Copper Super Fine"
- Klartext Stempelset "wunderschöne Weihnachten"
 
 

Samstag

Mini Adventskalender 2016

Merry Christmas!
This time I'm posting only in german - too much text *sigh* but enjoy the pictures ;)


Frohe Weihnachten!
Da die Adventszeit nun vorbei ist, kann ich sie ja zeigen ... Kleiner Scherz, ich kam leider nicht früher dazu.
Die Jahreszeit → Arbeit & krank, dann komplett krank ... *seufz* Dann gab's diese Woche noch einige Last-Minute-Weihnachtskarten.


Dieses Jahr hatte ich sie aber auch mal entdeckt, die Adventskalender to go. Angefangen habe ich mit einer überschaubaren Anzahl (10), daher habe ich jede Verpackung ein wenig anders gestaltet.
Passenderweise gab es im November die 30 Day Coloring Challenge und so habe ich einige der kolorierten Motive gleich verwendet.


Nu aber los:

Meine erste Verpackung habe ich mit Lawn Fawn Produkten
Lawn Fawn Packaging with Forest Border, Stitched Hillside Border and Cheery Christmas, Jump For Joy, Toboggan Together
gestaltet. So schön viel Schnee inklusive Schneeballschlacht hätt ich nämlich auch gern :) Um eine Art Wald zu bekommen, habe ich die Tannen Border Stanze noch einmal ausgestanzt und die Bäume einzeln dazu geklebt.

Koloriert ist wieder mal alles mit Copics, bis auf die gewischten Hintergründe (Distress Inks)


Von hinten habe ich die Verpackungen alle relativ schlicht gehalten.
Zu dem Sternenhimmel der Vorderseite kommt hier ein Sternenanhänger und der ausgestanzte Schriftzug. Da ich keinen Adventskalender Stempel hatte, wurde es eben selbst raufgeschrieben :)
Ich glaube ich habe keinen einzigen Schriftzug für die Verpackungen gestempelt, wenn ich jetzt so drüber nachdenke ...



Damit der Post nicht allzu lang wird, habe ich aus den restlichen Bildern ein paar Collagen erstellt, jeweils mit Vorder- und Rückseite.



Mama Elephant Calendar with Playful Pups, Wooly Winter and Blogging Buddies
Hier kommen die Mama Elephant Kalender (und Lawn Fawn Stanzen - das sind meine liebsten für kleine Landschaften). 
Beim ersten Bild habe ich beispielsweise die Häuser Bordüre mit einzelnen Bäumen kombiniert. Die Rückseite wurde mit Schneeflocken embosst.
Für den zweiten Kalender wollte ich mit den Schafen einen Weihnachtsmann-Rentier-Schlitten haben, der rast so schnell, dass die Geschenke sogar runterfliegen (ok, die Wahrheit: mir ist Farbe rauf getropft und ich musste es verdecken^^). 
Das dritte Bild wurde eine Schachtel für einen jungen Mann aus der IT-Branche (Computerfan), daher mit ohne viel Schnick Schnack und dezente Farben.


Packaging with MFT Pure Innocence, Yetis from Beast Friends and Jingle all the way Santa
Nun folgen MFT (und Lawn Fawn) Produkten. 
Der erste Kalender ist eher rustikal, ein gemütliches Wohnzimmer mit Weihnachtsbaum und PI Mädchen. Der Baum ist übrigens so ein Holzteilchen, dass ich angemalt und mit Pailletten "dekoriert" habe. Die Ränder habe ich hier sogar ein wenig mit Gold embosst.
Auf der zweiten Schachtel sieht man die süßen Yetis in ihrer Winterlandschaft, in der Hand hält der linke eine Schneeflocke (mit einer Art Schnee-Stift gemacht).
Und die dritte Szene war für meinen Mann, daher der Spruch auf der Rückseite :) Der Weihnachtsmann muss ja gucken ob er brav war (mehr oder weniger *hust*)

.

Packaging with MFT Pure Innocence Shaker, Yetis from Beast Friends and Jingle all the way Santa
Hier sind auch schon die letzten 3, wieder mit MFT (und Lawn Fawn) Produkten.
Auf dem ersten Bild seht ihr mein Mini-Shakerfenster gefüllt mit kleinen Perlen und Sternen (ohne Shaker geht bei mir fast nicht..^^) Dazu gab's das springende PI Mädchen.
Die zweite Verpackung zeigt wieder die Yetis, diesmal aber am Weihnachtsbaum schmücken (oder beim Versuch). Mit dem typischen Lichterketten-Wirrwarr und Halbperlen als Baumkugeln.
Last but not least ein hipper Weihnachtsmann mit Großstadtszene. Für die Glitzergirlande habe ich einfach Kleber und Gold-Glitzer-Staub genommen. 



So wurden die Verpackungen verschlossen, mit kleinen Mini-Mini-Magneten (Durchmesser 4mm). Leider hatte ich keine selbstklebenden gekauft, aber mit Glossy Accents hält es anscheinend ganz gut.


Und das war meine Verpackungs-Grundform. Ich habe die Kalender abgemessen, danach fang ich immer mit dem Kritzeln an. Ich mache dann eine kleine Skizze wie lang welche Seite sein muss, wo gefalzt wird und ab geht's.
Die verschiedenen Kanten habe ich nach dem Schneiden/Trimmen/Falzen dann mit verschiedenen Bordüren-Stanzschablonen durchgekurbelt.


So. Ein ganz schöner Roman. 
Ich denke die Tage zeige ich dann meine diesjährigen Weihnachtskarten noch in einer Zusammenfassung (die fast alle erst in den letzten Tagen entstanden sind - hehe).

Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit, hoffentlich mit der Familie. Leider gibt's wieder keine weiße Weihnacht. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bis zum nächsten Mal,

Sandra

Material:
- Lawn Fawn "Jump For Joy"
- Lawn Fawn "Cheery Christmas"
- Lawn Fawn "Toboggan Together"
- Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders"
- Lawn Fawn "Stitched Mountain Borders"
- Lawn Fawn "Forest Border"
- Lawn Fawn "Little Town Border"
- Lawn Fawn "Fa La La La La Border"
- Lawn Fawn "I Love You Border"
- Lawn Fawn "Merry Christmas Border"
- Lawn Fawn "Tiny Tags"
- Mama Elephant "Wooly Winter"
- Mama Elephant "Playful Pups
- Mama Elephant "Blogging Buddies"
- MFT "PI Milk And Cookies"
- MFT "Beast Friends"
- MFT "Jingle all the way"
- MFT "Beary Special Birthday"
- MFT "PI Jumping With Joy"
- MFT "Stepped Up Chevron"
- MFT "Skyline Border"
- MFT "Stitched Oval Scallop Edge Frames"
- Newton's Nook "Splendid Stags"



Montag

Erste Weihnachtskarte / First christmascard

Ich sollte wirklich öfter posten - selbst andere sind schneller mit meinen Karten...
Hier seht ihr auf jeden Fall meine erste Weihanchtskarte dieses Jahr. Ich bin also früh dran, denn letztes Jahr habe ich erst am 20. Dezember angefangen.
Entstanden ist sie für die Danipeuss Kartenchallenge, denn ich durfte Gastdesignerin sein, das Thema war "Distressed".
I should really post more often - even others are faster with posting my cards...
So here is my first christmas card for this year. I'm early, last year I started 4 days before christmas!
I made it for the Danipeuss Cardchallenge, because they invited me to be a guest designer. The theme was "distressed"



Christmas Card with Lawn Fawn Cheery Christmas, Lawn Fawn Little Town Border and Lawn Fawn Forest Border
Ja... mittlerweile gibt es auch schon eine neue Challenge.
Aber passend zum Thema Distressed habe ich den Hintergrund und die Schneehügel mit Distress Inks gewischt. Ich steh' ja total auf diese kleinen, süßen Landschaften.
Zu sehen ist die Karte auch auf dem Lawn Fawn Blog im Fawny Flickr Friday Beitrag (dort hatte ich die Karte schon hochgeladen).
Well.. there is actually a new challenge.
But for the distressed theme I blended the sky and the snowy hills with distress inks. I looove these sweet little scenes. The Lawn Fawn blog posted my card for the Fawny Flickr Post, too.





Christmas Card with Lawn Fawn Cheery Christmas, Lawn Fawn Little Town Border and Lawn Fawn Forest Border2
Die süßen Rehe aus dem Set "Cheery Christmas" von Lawn Fawn habe ich mit Copics koloriert. Ebenso die ganzen anderen Kleinteile wie die Blumen und Pilze...
These cute deers from the set "Cheery Christmas" by Lawn Fawn and the little flowers and mushrooms are colored with Copics.


Christmas Card with Lawn Fawn Cheery Christmas, Lawn Fawn Little Town Border and Lawn Fawn Forest Border3
...und auch die Häuser/Baum Border-Stanze hat Copic-Akzente bekommen. Wenig Aufwand, große Wirkung :)
Der Spruch von Klartext ist dann einfach weiß auf den Hintergrund embosst.
... also the house/tree border have some Copic details. So less effort, but it looks so great! 
For the sentiment "wonderful christmas" by Klartext I used white embossing powder on top of the background.



Ich setz' mich nu wieder an meinen Basteltisch, dieses Jahr gibt's Adventskalender to go bei/von mir. Die müssen ja ein wenig früher fertig sein, als Weihnachtskarten :)
Now I'll go back to my crafty corner, I have some advent calendars to get finished - a bit earlier than christmas cards :)

Bis zum nächsten Mal / See you next time,

Sandra



 
- Klartext Stempelset "wunderschöne Weihnachten"

Dienstag

Grateful - Dankbar

Wir feiern zwar kein Erntedankfest, aber Dankbar kann man ja eigentlich fast immer sein.
Ich danke zum Beispiel meiner lieben Freundin Johanna dafür, dass sie mir ein paar Abdrücke zum Kolorieren geschickt hat. Sonst wäre diese Karte mit den niedlichen Igel aus dem Set "Happy Hedgehogs" von MFT nicht entstanden :) 
We're not celebrating Thanksgiving, but there is enough to be grateful for. In my case I want to thank my dear friend Johanna for sending me some stamped images for coloring. Otherwise I could'nt made this card with the cute hedgehogs by MFT's "Happy Hedgehogs" set :)
 

MFT Happy Hedgehogs Grateful card with Copic Coloring and Dienamics
Angelehnt ist die Karte auch an die aktuelle Sketch und Colorchallenge von MFT. Ich glaube das ist sogar die erste karte, die ich komplett mit Produkten einer Firma gemacht habe (genannt habe ich sie ja nu oft genug^^).
Da ich eine Art Landschafts-Familienfoto-Look wollte, habe ich den Sketch einfach gedreht.
This card is made with the current sketch and colorchallenge by  MFT. I guess it's the first card I made with products from just one brand (I meantioned it a few times^^)
Because I wanted to achieve a kind of landscape-familyphoto-scene I just used the sketch horizontally. 


Und ja, beim ersten Foto ist der Winkel geschickt gewählt. Hier sieht man nämlich: ich habe ganz zum Schluss den ovalen Rahmen nicht genau mittig platziert...Tja, manchmal hat man sowas. Es wieder abreißen bedeutet ja auch immer ein Risiko alles kaputt zu machen.
At the first picture I choosed the right angle. Here you can see: the ovale frame isn't completely centered ... Well, that happens. It didn't want the risk to ruin the whole card by ripping it off.


Koloriert habe ich die Igel mit Copics, im Rahmen der aktuellen 30 Day Coloring Challenge. Was macht man auch sonst mit all den ausgemalten Stempelabdrücken :)
Den Hintergrund der Karte habe ich mit Distress Inks gewischt.
I colored the hedgehogs with copics while I'm taking part in the current 30 Day Coloring Challenge. What else should you do with so many stamped and colored images :)
The background is blended with distress inks. 



Die Karte ist auch wieder mein neuer Stempellädle Designteam Beitrag.
Alle Artikel gibt es dort natürlich zu kaufen ... und wenn nicht, sorgt die liebe Betti auch auf Wunsch für Nachschub wenn möglich :)

Bis zum nächsten mal // See you next time,

Sandra

Challenges:
1. MFT Color Challenge #56 (missed the entry for the sketch challenge haha)

2. SimonSaysStamp Wednesday Challenge "Thinking of you" 

3. Danipeuss Kartenchallenge #29 "Distressed"





Freitag

Thanks shaker

Ich sollte mehr Dankeskarten machen.. so 'auf Vorrat' arbeiten.
So wie bei dieser hier:
I really should make more thank you cards! To build a stock.
Like this one:


Danke karte mit Marianne Design Traumfänger und MFT Arrows End Background Stamp1
Traumfänger sind aber auch schöön, egal zu welchem Anlass. Daher musste meine neue Stanze von Marianne Design eingeweiht werden. Komme was wolle!
Mir war eh klar, als ich sie im Shop gesehen habe, dass daraus Shaker gemacht werden :)
Diese hier habe ich diesmal mit Mini-Perlen gemacht (seed beads, die es auch im Nageldesign gibt). Das rauscht so schön und ist gleich ein ganz anderer Effekt als mit Pailletten.
I love dream catcher, they are so versatile. So I had to play with my new die by Marianne Design, no matter what! 
The first time I saw this die I knew it would be perfect for a shaker. This time I used seed beads (I bought them in the nailart corner). A completely other effect as sequins!



Danke karte mit Marianne Design Traumfänger und MFT Arrows End Background Stamp2
Für den Hintergrund habe ich die gute alte Emboss Resist Technik benutzt. Hintergrundstempel mit bronze Pulver embosst und Distress Inks drüber gewischt.
For the background I used the good old emboss resist technique. I just heat set the background stamp with bronze embossingpowder and blended distress inks on top.



Danke karte mit Marianne Design Traumfänger und MFT Arrows End Background Stamp3
Die Federn gehören ja noch zu diesem tollen Stanzenset, ausgestanzt aus weißem Karton und mit Copics koloriert.Gefällt mir besser, als einfarbig ausgestanzt. Das 'Danke' ist weiß embosst und dann per hand ausgeschnitten, hat auch was diese Form.
The feathers are part of the die set. I used white cardstock and colored them with Copics. I think this look has more interest than die cut from colored cardstock. The 'thanks' is white embossing and fussy cutting. I like this sentiment shape!


Das war's auch schon wieder. Schöne Träume... That's it! Dream well...

Sandra

Material:
- Marianne Design Craftable "Traumfänger
- My Favorite Things Background Stamp "Arrow End"
- Distress Inks "Cracked Pistachio" & "Peacock Feathers"
- Klartext Stempelset "Lara"
- Ranger Embossing Powder "Super Fine White"

Witch way is the candy?

Halloween ist ja nicht so meins. Hier in Deutschland kommt das ja auch erst so langsam an.
Ich hab' also eher eine Geburtstagskarte in diesem Stil gemacht.

I'm not such a halloween person. It wasn't a big thing in germany years ago, now it's coming to us (slowly).
So I've made a halloween-style-birthdaycard.
Da ich die MFT Hexe aus dem Set Witch way is the candy benutzen wollte, habe ich mir auch gleich mal deren Sketch- und Colorchallenges angesehen. Passend dazu habe ich also coloriert, die Hexe mit meinen Lieblingsstiften, Copics.
I wanted to use the witch from the MFT set Witch way is the candy, so I took a look on their Sketch- and Colorchallenges. I colored the witch with my favorite marker, Copics, based on MFT's Colorscheme.



Die Hügel habe ich ausgestanzt und wollte so einen herbstlichen Look erreichen. Als wären sie voller Laub/trockenem Gras. Wie man sich so den Herbst in Kanda vorstellt. Bunt. Also habe ich orange, gelbe und braune Distress Farben benutzt.
I die cutted the hills and wanted to achieve a fall-look. Like hills full with leafs/dry gras, like autumn in Canada. Colorful. So I picked some orange, yellow and brown distress inks. 



Für den Himmel habe ich den Mond und auch einige Sterne mit nachtleuchtendem Embossingpulver versehen. Darüber dann mit lila Distress Farbe gewischt und es beim Mond etwas heller gelassen. Danach noch einige Wasserspritzer und weiße Flecken - fertig. Licht aus :D
For the sky I embossed the moon and some stars with glow in the dark embossingpowder. On top I blended purple distress ink, lighter around the moon. At the end I added just some waterdrops and white dots - finished. Lights out :D

Also bis zum nächsten Mal / See you next time

Sandra 

Challenges:
1. Danipeuss Kartenchallenge #27 "alles erlaubt"






2. MFT Color Challenge #54

3. MFT Sketch Challenge #302 

4. SimonSaysStamp Wednesday Challenge "Totally Resistible"

5. SimonSaysStamp Monday Challenge "Explore the world" 


Dienstag

Ist heute etwa dein Geburtstag?

Manchmal ist's ja ganz schön, wenn man keine Vorgaben hat - einfach drauf losbasteln.
So war's auch hier für den Geburtstag einer Freundin.


Birthdaycard with Racoons from Art Impressions "Any Cake" Set, some die cutting, Copic coloring, Distress Inks and Lawn Fawn stamps inside.
Also habe ich mich für die niedlichen Waschbären aus dem Set Any Cake von Art Impressions entschieden. Die sind aber auch zu putzig, wie sie sich da zusammenquetschen um durch's Fenster zu gucken. Daher habe ich mit Lara Buchstaben von Klartext auch nur einen halben Spruch auf die Front gestempelt... ich wollte, dass die Racker einen "Grund" haben reinzuschauen.



Birthdaycard with Racoons from Art Impressions "Any Cake" Set, some die cutting, Copic coloring, Distress Inks and Lawn Fawn stamps inside.
Coloriert habe ich sie mit Copics, da ich nur 2 Graustufen habe (W5 und W7 ...), habe ich einfach bei Google geguckt und gesehen: Es gibt auch genug braune Waschbären ;)
Die Ziegelsteine habe ich mit einer Schablone und der Big Shot erst eingeprägt und dann mit roter Distress Farbe gewischt.



Birthdaycard inside with racoons from Art Impressions Set "Any Cake", Lawn Fawn "Year Three" Cake and Copic coloring
Nach dem Aufklappen sieht man dann die niedlichen Gesichter. Das mag ich so an dem Stempelset, man kriegt Vorder- und Rückseite mit.
Man muss nur aufpassen, dass man die Farbe der Rücken passend zu den Gesichtern wählt.



Birthdaycard inside with racoons from Art Impressions Set "Any Cake", Lawn Fawn "Year Three" Cake and Copic coloring
Natürlich gibt es auch Kuchen auf/in einer Geburtstagskarte (passt ja, da dass AI Set Any Cake heißt).

Ich habe aus dem Lawn Fawn Set Year Three die Kuchen gestempelt, mit Copics coloriert und die Glasur bekam dann noch eine Lage Glossy Accents.




Birthdaycard full inside view with racoons from Art Impressions Set "Any Cake", Lawn Fawn "Year Three" Cake and Copic coloring
So ist der Spruch von der Front dann auch vollständig: Ist heute ... dein Geburtstag? Nicht wundern, ich habe nur meine persönliche Nachricht an's Geburtstagskind verpixelt :)

Mal sehen was mir noch so zu den Waschbären einfallen wird. Ich habe sie definitv nicht das letzte Mal benutzt!
Also bis zum nächsten Mal,

Sandra

Material:
- Art Impressions "Any Cake"
- Lawn Fawn "Year Three"
- Art Impressions "Window Die"
- Impression Obsession "Leafy Branch" 
- Precious Marieke "Gras Bordüre"
- Joy Crafts one of the "Vintage Flourishes" Flowers
- Distress Inks "mowed lawn" & "pine needles" & "fired brick"
- Klartext Stempel "LARA"

Challenges:
1. Danipeuss Kartenchallenge #27 "alles erlaubt"




Unterwasserszene mit Color Layer Stamps

Da will man an seinem freien Tag gemütlich die neuesten Stempel wegsortieren ... und plötzlich packt einen der Spieltrieb.

Also habe ich heute für meinen Stempellädle DT Beitrag eine Unterwasserszene gemacht:

Hero Arts Color Layer Goldfish und Color Layer Seahorse mit marianne Design Porthole

Denn ich wollte uuunbedingt meine Hero Arts Color Layer Stamps einweihen. Zwei Mal gestempelt und schon ist so ein Fisch fertig. Ein super Effekt!
Ich habe zwar erst ein paar Abdrücke versaut, aber nicht nur, weil's zu weit daneben ging, auch weil ich mit meiner Handvoll Stempelkissen verschiedene Kombinationen testen wollte. Ein Fisch in hellbraun + dunkelbraun beispielsweise ging nicht so D:

Hero Arts Color Layer Goldfish und Color Layer Seahorse mit Marianne Design Porthole zum Öffnen


Dazu passend dann noch ein Bullauge von Marianne Design. Ausgestanzt aus silbernem Karton und als Scheibe ein Stück OHP-Folie eingeklebt (die ist schön stabil).
Nur sollte man Bullaugen Unterwasser besser nicht öffnen, fiel mir hinterher ein...

Hero Arts Color Layer Goldfish und WOW Embossingpowder clear hologram sparkle

Als kleines i-Tüpfelchen (und weil Schuppen ja glänzen) habe ich den "Detail" Stempel, also die obere, dunkle Schicht nochmal mit Versamark gestempelt und mit klaren glitzer Embossingpulver versehen.
Wieder einmal alles fummelig per Hand ausgeschnitten (coordinating dies? Was ist das?) und zusammen geklebt.

Den Meeres Hintergrund habe ich aquarelliert - also Distressfarbe und Wasser genommen. Einfach streifig hin und her pinsel.



Die Sprüche habe ich auf dunklerem Karton embosst und das Stück dann "angeschraubt" - ich liebe diese Mini-Schrauben von Marianne Design.
Für den hölzernen Hintergrund habe ich ein Holzmuster gestempelt und mit brauner Distress Farbe ungleichmäßig verwischt, so sieht's authentischer aus.

Zwei Sprüche? Jaaa, ich war doppelt fleißig. Massenproduktion kann man da fast sagen :D



Da ich so viele Fische und Seepferdchen hatte (und immernoch habe), wurde gleich eine zweite Karte gebastelt.
Also gibt es bald noch ein fischiges Beispiel hier zu sehen :)

Also bis zum nächsten Mal,

Sandra

Material:
- Hero Arts "Color Layering Goldfish" und "... seahorse"
- Hero Arts Ombre Neon Yellow to Orange Inkpad
- Memento Dew Drop Stempelkissen
- Distress Inks "Mermaid Lagoon", "Chipped Saphire", "Evergreen bough"
- Marianne Design Creatables "Porthole"
- Marianne Design Craftables "Nuts & Bolts"
- Lawn Fawn "Wood grain"
- WOW Embossingpulver "Clear Hologram Sparkle"


Challenges:
1. Danipeuss Kartenchallenge #27 "alles erlaubt"






2. SimonSaysStamp Wednesday Challenge "everything goes"


3.  a2z Scrapbooking October 2016 Challenge (Hero Arts stamps)


 

Samstag

Geburtstagseinladung die Dritte

.. und letzte :D
Von meinem letzten Stempellädle Einkauf hatte ich ja die suuuuper tollen MFT Drachen (ich liebe Drachen!)


Die wurden gleich mal zur dritten Familien-Einladungskarte eingeweiht:

Einladungskarte mit My favorite things Magical Dragons und Tim Holtz Stencil Rays und Klartext Stempel Lara.

Coloriert sind die süßen Drachen aus dem MFT Set "magical dragons" mit Copics - meinen Lieblingsstiften. Danach natürlich wieder in penibelster Handarbeit ausgeschnitten.

Für den Hintergrund habe ich eine Tim Holtz Schablone und Distress Inks direkt auf der Basiskarte verwendet. Davor kam dann einfach ein Wolkenstreifen. Der lila Drache muss ja irgendwo sitzen.


My favorite Things Magical Dragons, grüner Drache mit Lawn Fawn Cookie

Es gab zwar keine Kekse zu meiner Familienfeier, sondern Kuchen. Aber ein riesen Keks trägt sich leichter, als eine weiche Torte :D
Ich habe einfach zwischen den Armen des grünen Drachen eingeschnitten und den großen Keks von Lawn Fawn dazwischen geschoben.

My favorite things Magical Dragons der Drache in lila und die Puffy Cloud Border Die von Lawn Fawn

Ich finde der guckt so drollig! Als ob er etwas nicht mitbekommen hat oder sich wundert - vielleicht über den Kekslieferanten/-dieb?

Das war's auch schon wieder zu der Karte. Am längsten dauert ja immer das colorieren.
Oder das Cupcakes/Kuchen backen, den gesaaamten Tag vor der Feier <.<

Also bis zum nächsten Mal wieder,

Sandra


 Material:
- MFT "Magical Dragons"
- Lawn Fawn "Smart Cookie"
- Lawn Fawn "Puffy Cloud Border Die"
- Klartext Alphabetstempel "Lara"
- Tim Holtz Stencil "Rays"

Challenges:
1.Danipeuss Kartenchallenge #027 "Alles erlaubt"






2.SimonSaysStamp Wednesday Challenge "Anything goes"

3. Kraftin' Kimmie Wednesday Challenge "Anything goes"

Sonntag

Rosen Hintergrund #2

Da die liebe Bettina vom Stempellädle ja nun geheiratet hat und die Karte heile ankam, kann ich sie beruhigt zeigen.
Ein weiteres Werk mit dem tollen Rosen Hintergrundstempel von IO:

Hochzeitskarte mit Sketched Soses Backgroundstamp von Impression Obsession und WOW Embossing powder gold. Coloriert mit Distress Inks

In dem goldenen Embossingpulver von WOW finde ich das soo schön. Diesmal habe ich mich mal wieder an Aquarell rangetraut. Ich habe mir 3 Distress Farben rausgesucht, die gut zueinandern passen (bei Rot, Orange und Gelb macht man ja eigtl. nichts falsch) und sie in mehreren Schichten aufgetragen. Bis mir der Farbton gefiel.
Bei den kleinen Grünen Akzenten war ich dann nur etwas vorschnell.. da hab' ich auf die harte Tour gelernt, dass der Rest komplett getrocknet sein sollte *seufz*


Da ich keine Droplets zur Hand hatte, habe ich mit Glossy Accents einfach ein paar Tropfen aufgebracht. Sieht dem ja ganz ähnlich :)
Das kann man eigentlich noch CAS nennen, oder? Also clean and simple, ich habe mich mit den Verzierungen ja zurück gehalten.

Das war's an diesem sonnigen Sonntag dann auch schon wieder.

Bis zur nächsten Karte dann,

Sandra 

Material:
- Impression Obsession Backgroundstamp "Sketched Roses"
- WOW Embossing powder "metallic gold rich super fine"
- Rayher Stanze "Alles Liebe" 

Challenges:
- SimonSaysStamp Wendesday Challenge "Gift it" 

Mittwoch

Geburtstagsbär

Hach, wenn man noch nicht soo lange in der "richtigen" Bastelwelt ist, gibt es noch so viele erste Male/Dinge.

Heute: Mein erstes MFT Stempelset "Beary Special Birthday" :D
Das passt ja allgemein perfekt zu Geburtstagen, erst Recht für den einer Freundin. Pink, Bärchen, Glitzer.. alles dabei.

MFT Beary Special Birthday Shaker card mit Klartext Stempel, WRMK Next Level Embossing Folder Quilted und Wink of Stella

Natürlich wieder mal ein Schüttelfenster.. Dafür habe ich einfache mit Distress Inks und einem kleinen Lawn Fawn Geschenke Stempel das gute Emboss Resist angewandt Weitere Geschenke sind coloriert ja auch noch im Shaker :)

Die gleichen Distress Farben sieht man dann auch auf dem Streifen mit dem Glückwunsch Spruch.





Da ich keine Stanzen zu meinen Stempelsets habe, schneide ich sie ja immer per Hand aus. So dünne Striche wie die Ballonschnur sind da eeetwas kniffelig - also einfach durch eine richtige Schnur ersetzt ;) Das i-Tüpfelchen ist der Wink of Stella Glitzer.

Dieser genähte/stitched Embossing Folder ist auch ein neues Schätzchen. Also ich will ja keine Werbung machen, aber diese Next Level Folder von WRMK prägen so super, da musste ich einfach noch mehr von haben ^^;




Um noch einen von den niedlichen Bären einbauen zu können, habe ich mich für ein Pop up entschieden.
Dazu wieder Distress Farbe und die weiße Kartenbasis sieht gleich um einiges besser aus :)


 
Besucht auch gerne die Stempellädle Facebookseite, dort ist diese Karte als DT Beitrag zu sehen :)
Im Lädle hab' ich schon so einiges gekauft (all' mein MFT Zeug bspw). Die liebe Bettina versucht aber auch so toll immer Wunschartikel zu besorgen, die nicht im Shop sind ❤️

So dann bis zum nächsten Mal, mit einer neuen Karte,

Sandra


Material:
- My Favorite Things "Beary Special Birthday"
- Lawn Fawn "Year five"
- Distress Inks "Crackes Pistachio" und "Peacock Feathers"
- WOW Embossing Powder "White Pearl"
- Klartext Stempel  "Immer schön lächeln"

Challenge:
- Simonsaysstamp Wednesday Challenge "Gift it" 

Sonntag

Einladung die nächste

Neben einigen anderen Geburtstagen steht meiner bald auch an, daher die Einladungsreihe zur Zeit.
Da ich keine gleichen Karten verschicken wollte und noch einige Schätze neu & unbenutzt hier rumlagen ... war das gar nicht so schwer :)

Einladung mit Lawn Fawn Happy Summer, Lawn Fawn Year Three, Lawn Fawn Year Five, Klartext Stempel Lara und WOW Embossing

Wenn Ameisen mal wirklich so hilfreich wären bei der Vorbereitung... Aber ich glaube, ich hätte den Kuchen einen Hauch höher kleben sollen, um die kleinen Tierchen nicht so sehr zu verstecken.

Angefangen habe ich mit der Basiskarte, darauf mit Distress Inks den Hintergrund gewischt (Rot/Orange) und die Ameisen gestempelt.

Danach habe ich in die weiße Kartenfront die Öffnung gestanzt und "Einladung" gestempelt. Ich habe sie extra ein wenig schmaler als die Basiskarte gemacht, um am Rand noch ein wenig Embossingpulver benutzen zu können.


Gold-Glitzer finde ich richtig schön! Zum Glück hatte ich farblich passende Strasssteine. 

Einladung mit Lawn Fawn Happy Summer, Lawn Fawn Year Three, Lawn Fawn Year Five, Klartext Stempel Lara und WOW Embossing

Den Kuchen und das Geschenk habe ich mit Copics bemalt und ausgeschnitten. Sieht man die schön glänznde Glasur? Mit Glossy Accents sieht das richtig gut aus.
So entstand ganz fix eine weitere Einladungskarte nach meinem Feierabend.

Bald kommt die nächste Einladung. Also bis bald,

Sandra

Challenges:
1. Danipeuss #25 
 





2. Lawnscaping #137




















3. Simonsaysstamp Wednesday Challenge "Stamp It"

Material:
- Klartext Stempelset "Lara"