Montag, 25. April 2016

Eine einfache Karte...

... für einen einfachen Start in die Woche. Heute ist ja wieder Montag (ich weiß, bescheiden). 
Ich wollte eigentlich schon früher posten, aber ihr kennt das ja: Der Postbote bringt ein Päckchen und damit wird dann erstmal rumgespielt. In meinem Fall eben 3 Tage, bis es endlich geklappt hat. Das zeige ich dann kommendes Wochenende (der Feind liest mit :D)

So, nu aber weiter im Text:
Typisch für mich, wurde diese Karte wieder zu einem "Last Minute" Projekt. Ja, man hat solange keine Motivation, bis man ein Zeitproblem hat... Ich kenn's...*roll eyes*
Also sollte es nicht zu aufwendig, aber trotzdem ansehnlich sein. Und Geld sollte auch noch darin verstaut werden ;) 


 Ich nennen es mal eine Ziehkarte, der Name passt hier ganz gut.

Woran erkennt man denn eine Männerkarte?
- schlichte Farben und Muster (hier Blau und Streifen) 
- das Motiv (hier ein Hemd, gerne auch Zahnräder, Motorräder, Autos oder andere Transportmittel)
- nicht zu viel Schnickschnack ( kein Glitzer oder Glossy -.-)




Dem geübten Bastlerauge fällt hier sicher sofort auf, dass an dem Krönchen gezogen werden soll!

Denn dann erscheint erst die eigentliche Botschaf.

>>Ich habe einfach ein Stück schwarzen Karton zurecht getrimmt. Dann kann man natürlich ganz einfach ein Stück Designpapier nehmen, oben mittig anschneiden und den Hemdkragen falten. Ich wollte aber, dass das Muster ein wenig versetzt ist, also habe ich zwei einzelne Stücke genommen, in der Mitte zusammen geklebt und 'ne Knopfleiste drauf. Für den Tag oder eben halt die Ziehkarte habe ich oben einfach einen Kreis halb auf die Platten meiner Big shot gelegt und ausgestanzt.
Und dann kann man ziehen und ziehen, bis...

... die Karte ganz gelüftet ist, inklusive Geldgeschenk ;)

Ich schneide dafür gerne mit meinem Cutter zwei Schlitze in die Karte. Das geht natürlich auch super mit Gutscheinkarten!
Einfach den gewünschten Gegenstand anlegen und kurz vor den Ecken markieren, wo der Schnitt hinkommt.
Sind die Schlitze zu weit außen, kann es nämlich rausrutschen.



Und was hab' ich gesagt? Das war's auch schon. Schnell und einfach eben :)

Stempelsets:
- Scrap Berry's "Versailles"
- Hero Arts "It's your day"

Bis denn dann,

Sandra

Kommentare:

  1. Super gemacht..
    Feind hat gelesen...smile

    AntwortenLöschen
  2. Echt schön und simpel gemacht! Ich versuchs beim nächsten mal auch :) Klasse, weiter so!

    AntwortenLöschen